Deutsche dating seiten Münster

Das alles geschah sehr zur Freunde der beiden begleitenden Lehrerinnen Mareile Kaiser und Dorothee Beckmann, die die Fahrt vorbereitet hatten: Die Arbeit hat sich gelohnt – Ziel erreicht!Der chinesische Scherenschnitt gehört zu den schönsten Traditionen der Volkskunst in China.Ab Montag wurden dann im Rahmen des offiziellen Programms der historische Stadtkern Bilbaos, das Guggenheim-Museum sowie das Rathaus erkundet, wobei uns dieses Jahr sogar der Bürgermeister im arabischen Rathaussaal empfing. Die Schüler/innen unserer Jahrgangsstufe Q2 konnten ihren lang ersehnten, letzten Schultag feiern.Der Tag stand unter dem Motto "ABIos Amigos - 12 Jahre Siesta, jetzt kommt Fiesta".

Zum nunmehr siebten Mal fuhr eine spanischlernende Schülergruppe der Jahrgangsstufe EF des Annette-Gymnasiums nach Bilbao, um dort mit Schüler Innen des Instituto Gabriel Aresti – Namensgeber der Schule ist ebenfalls ein bekannter Dichter – Sprachkenntnisse zu vertiefen, kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten abzugleichen und Neues zu entdecken.Schritt für Schritt entstanden so zwei- und sogar dreidimensionale Kunstwerke.Chinesische Scherenschnitte sind nicht nur sehr dekorativ, sondern sollen auch Glück und Wohlstand in die Familie bringen.Unser Ziel war das in Amsterdam gelegene Rijksmuseum, das Kunstwerke niederländischer Künstler vom Mittelalter bis zum 20. Bei dem Museumsbesuch haben wir vor allem auf die Werke von Rembrandt, Vermeer und Marlene Dumas geachtet, da diese in der niederländischen Kunstgeschichte prägende Künstler waren und auch im Abitur eine wichtige Rolle spielen.Besonders beeindruckend waren das große Werk, die Nachtwache von Rembrandt sowie unzählige Selbstbildnisse Rembrandts.

Deutsche dating seiten Münster

Nach Schulende zogen die meisten Abiturient Innen schließlich in die Stadt oder trafen sich privat, um noch lange weiterzufeiern.Das Team (Jonah Emerson, Raphael Bellm und Frederik Heller) hat erfolgreich beim Regionalwettbewerb in Hiltrup den ersten Platz belegt und durfte nun zum Landeswettbewerb von NRW nach Leverkusen ins Bayer-Werk fahren.Im Zentrum der Expertenbefragung standen vor allem Fragen nach der Funktionsweise und den Aufgaben der Gewerkschaften sowie ihrer veränderten Rolle und Bedeutung im Laufe der Zeit. deutsche dating seiten Münster-59deutsche dating seiten Münster-6deutsche dating seiten Münster-7 Gleichzeitig hatten die Schülerinnen und Schüler aber auch Gelegenheit, Fragen zu aktuellen politischen Themen zu stellen und diese mit dem Gewerkschafter kontrovers zu diskutieren.Es war einiges an Arbeit, die neue Technik einzubauen, aber der Lohn folgte nur wenige Wochen später: Ein Meisenpaar zog Mitte März in den Nistkasten ein und begann direkt mit dem Nestbau. Calaf, ein idyllische Städtchen in Cataluña, war Ziel unseres Spanischaustausches. Dass es in einer Sektkellerei nicht nur Sekt, sondern auch Traubensaft gibt, lernten unsere Schülerinnen und Schüler ganz nebenbei.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 hatten Gelegenheit, dort – nur eine knappe Autostunde von Barcelona entfernt – ihre spanischen Austauschpartner zu besuchen, in den Familien zu leben und vor allem Spanisch zu sprechen – und das rund um die Uhr. Am Ende hatten nicht nur die Spanischkenntnisse einen feinen Schliff erhalten, sondern es wurden auch neue Freundschaften geknüpft und alte fortgeführt.

der Oberstufenkoordinatorin Frau Flöttmann-Rühl und ihrer Jahrgangsstufenleiter/innen Frau Frost und Herrn Lingemann.

In der dritten Stunde stand dann die alljährliche "Show" mit Musik und DJ, Einlagen und Spielen in der Aula an, bei denen sich Schüler/innen und Lehrer/innen den verschiedensten "Prüfungen" unterziehen mussten.

Die Lehrer/innen und Schüler/innen der anderen Jahrgänge erwarteten am Morgen eine Reihe von Überraschungen. Ihre Autos konnten die Lehrer/innen ebenfalls nicht auf die gewohnten Parkplätze stellen, da diese vollkommen von Fahrrädern belegt waren.

War schon der Schulhof nur schwer passierbar, standen sie dann im Gebäude vor Treppen, die mit Folien, Seilen und Papier z. Während sich die Schulgemeinde unter besonderer Mithilfe des Jahrgang Q1 daran machte, die Schule wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, erhielten die Abiturient/innen ihre Zulassung zum Abitur aus den Händen der Schulleiterin Frau Kettelhoit.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *