Mann kennenlernen islam

Der Muslim lernt in diesem Monat durch sein tägliches Fasten die besondere Bedeutung von Gottes Schöpfung und Gnade kennen und genießt die Gaben Gottes sehr intensiv.

Mann kennenlernen islam

vgl: "Das weiche Wasser wird besiegen den harten Stein" von Herrn Dr. Wie steht der Islam zu außerehelichen Beziehungen mit dem anderen Geschlecht? Sexuelle Verweigerung in der Ehe (seitens des Mannes oder der Frau)? "Sprich: O ihr Leute des Buches, kommt her zu einem zwischen uns und euch gleich angenommenen Wort: dass wir Gott allein dienen und ihm nichts beigesellen, und dass wir nicht einander zu Herren nehmen neben Gott. gratischat dk Randers Und sagt: Wir glauben an das, was zu uns herabgesandt und zu euch herabgesandt wurde. Und wir sind ihm ergeben." (Sure29, Vers46) Dieser Streit soll nicht die Vereinnahmung, die Bevormundung oder die Tyrannisierung der anderen zum Ziel haben, sondern lediglich die Feststellung der eigenen Überzeugung und Standpunkte. Was bedeutet die Steinigung der Säulen während der Pilgerfahrt? Dennoch haben Juden- und Christentum bei den Muslimen einen hohen Stellenwert. Deshalb ist es den Muslimen beispielsweise erlaubt, von Christen oder Juden geschlachtete Tiere (vom Schwein natürlich abgesehen) zu essen. Darf ein Muslim an einer kirchlichen Hochzeit als Trauzeuge teilnehmen? Muß eine Mutter, die ihr Kind stillt, im Ramadan fasten? Das heißt, daß das Christentum in der Form, wie es jetzt existiert, nicht mehr als die komplett richtige Religion betrachtet werden kann.

Mann kennenlernen islam

Als der Patriarch von Jerusalem "Umar ibn Al-Khattab" einlud, in der Kirche zu beten, lehnte Umar das ab, weil er nicht wollte, daß zukünftige Generationen von Muslimen anstelle der Kirche dort eine Moschee errichten. Der Prophet sagt, daß die ganze Erde als Gebetsplatz fuer die Gläubigen geschaffen wurde. Der Islam anerkennt und respektiert die heiligen Bücher der beiden anderen Schriftreligionen, nametlich die Bibel und die Thora. Diese ist ein staatlicher und kein religiöser Akt, an dem man als Trauzeuge teilnehmen darf. Welchen Stellenwert haben Bibel und Thora im Islam? "Und streitet mit den Leuten des Buches nur auf die beste Art, mit Ausnahme derer von ihnen, die Unrecht tun.

Auch, wenn der Koran die Unterschiede zwischen den Religionen erwähnt und viele Stellen einen intellektuellen Streit mit den Anhängern dieser Religionen beinhaltet, so verpflichtet er gleichzeitig die Muslime, einen solchen Streit "auf die die beste Art und Weise" zu führen.

Wenn sie aber erlebt haben, dass jemand, der "Muslim" ist, doch so eine Eistellung hat, dann heißt das nicht, dass das vom Islam kommt. Muslime sind auch nur Menschen und können Fehler machen.

Doch wenn sie sich abkehren, dann sagt: Bezeugt, dass wir Gott ergeben sind." (Sure3, Vers64) Also der Islam hat überhaupt keine negative Einstellung den Juden gegenüber.

Es ist dabei eine Frage des praktischen Anstands, daß man vorher um Erlaubnis bittet.

Allerdings mit der Einschränkung, daß man die Kirchenbesucher nicht stört.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *