In einer beziehung flirten

Rund 40 Prozent der Befragten über 50 Jahre schrieben Sexting-Nachrichten an Personen, die sie auf Ashley Madison kennen gelernt hatten.

Letztes Jahr, kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes mit 36 Jahren, hat Melissa ihn schließlich in flagranti erwischt.Bei den 25-34-Jährigen waren es immerhin noch 22 Prozent. Eine Umfrage aus dem Jahr 2011 unter fast 5200 Benutzern der Seite Ashley Madison, einem sozialen Netzwerk, das sich selbst als „die berühmteste Seite für Seitensprünge und Dates für Verheiratete“ bezeichnet, ergab, dass 60 Prozent der Frauen und fast 50 Prozent der Männer mit Personen außerhalb ihrer Ehe Sexting-Nachrichten ausgetauscht haben.Das lässt einen deutlichen Zusammenhang zwischen Untreue und Sexting vermuten.Melissa sprach ihren Mann noch am selben Abend darauf an, aber er stritt alles ab.Tatsächlich waren auf dem Handy auch keine kompromittierenden Nachrichten zu finden.

In einer beziehung flirten

An einem Dezemberabend hatten Melissa und ihr Mann ein paar Freunde zu Besuch.Dabei fiel Melissa auf, dass ihr Mann sehr nah neben einer bestimmten Frau stand.Für Melissa machte es dagegen keinen Unterschied, ob er seine deutlichen Schilderungen in die Tat umgesetzt hat oder nicht. In einer beziehung flirten-12 Sie vertraute ihm nicht mehr und reichte die Scheidung ein.Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Sexting nicht nur ein weiterer Beitrag zum ewigen Thema Untreue ist.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *