Flirten mit dem kollegen

Die beiden reden öfter miteinander über "fachliche" Angelegenheiten. In vielen Büros können die Angestellten in einem internen Austauschforum online miteinander kommunizieren.

Es bringt viel, wenn man körpersprachlich "offen" und zugewandt "rüberkommt". Lächeln Sie authentisch, denken Sie dabei an etwas Schönes aus Ihrem privaten Bereich.Tatsächlich gilt die Faustformel: Je besser jemand im Beruf mit den Kunden flirten kann, desto mehr profitiert er verkaufsmäßig davon.Bekanntlich wird überall dort geflirtet, wo Menschen miteinander zu tun haben. Es macht daher auch im Beruf Spaß, wenn es flirttechnisch in einem "Fachgespräch" hoch hergeht.Legen Sie sich beim Telefonieren ein paar mentale Bilder in Ihrer Vorstellung zurecht, die Sie "innerlich" zum Strahlen bringen (Urlaub, erste Liebe, Glücksmomente eben). Sie wissen schon: Das Glas ist nicht halb voll, sondern halb leer.Tja, alleine schon diese Wahrnehmung macht dem Flirt den Garaus.

Flirten mit dem kollegen

Die Inhalte Ihrer Gespräche sollten sich also um erfreuliche Dinge des Daseins drehen.Der Kopierer ist aus dem (Großraum-)Büro nicht wegzudenken.Anhand der Mimik des anderen merken Sie, ob die "Chemie stimmt".An Meetings müssen in der Regel alle teilnehmen, die "betroffen" sind; aus dieser Not kann man eine Tugend machen.Nutzen Sie sie doch dazu, auch mal Kollegen auf den Zahn zu fühlen, mit denen Sie im Alltag nicht so viel zu tun haben.

Versprühen Sie gute Laune und stecken Sie die anderen bewusst auf der "Beziehungsebene" an.

Da nahezu jeder Arbeitnehmer auf das Gerät angewiesen ist, eventuell sogar mehrere Male pro Tag, so stehen die Chancen recht gut, dass man auch mal seinem Schwarm begegnet.

Wenn Sie gerade am Kopierer stehen, können Sie humorvoll sagen: "Ja, Sie kommen gerade richtig: nur noch 368 Kopien." Danach können Sie entwaffnend anschließen: "So - Pause! " Wenn Ihnen kein Gesprächsthema einfällt, so lästern Sie doch ein bisschen über den Kopierer.

Setzen Sie sich bewusst neben reizende, unterhaltsame Arbeitskollegen, mit denen Sie sich die Zeit vertreiben können.

Dies wäre dann ein eindeutiger Hinweis auf eine ausgeprägte Flirtbereitschaft seitens des anderen.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *