Flirten auf russisch mediathek

Ich wähle diese Madame für mich auf alle Fälle im September ab! Absoluter Wahnsinn , nach dieser Europa und Flüchtlingspolitik ,sowie Ausgrenzung von Andersdenkenden eine solche Partei mit ihrer Anführerin so euphorisch wiederzuwählen Das kann nur der Anfang vom Ende dieser Gesellschaft zu sein! denn die große Mehrheit der weißen alten Frauen würde sie immer und immer und immer wieder wählen.Abgesehen davon, ich dachte ein Frischling "Günther" hat gewonnen? Man darf sich nämlich nichts vormachen: Eine überwältigende Mehrheit der Wähler interessiert Programme oder Sachargumente nicht die Bohne: Sie wählen Personen.Aber eins verspreche ich allen CDU-Wählern: Frau Merkel und ihre Regierung wird etwas tun und zwar direkt nach der Wahl!Sie werden die Steuerschraube knirschend anziehen - das Geld für die Politik der letzten Jahre muss ja irgendwo herkommen!

Die SPD braucht neue Gesichter, neue mehrheitsfähige Ideen und vor allem glaubhafte Aussagen zur Korrektur der Agenda 2010.wir aber zu Merkel sagen, dürfte ihr ganz und gar nicht gefallen.In SH hat die CDU mehr recht als schlecht gewonnen, aber diesen Sieg als Merkels Sieg darzustellen ist - gelinde gesagt - hirnverbrannt.Aber irgendwas muss doch dran sein, dass das Handeln merkellich verändert.Zum Glück gibts noch mehr Bundesländer und man kann nur hoffen, dass die Mehrheit doch riecht, dass der Braten verkohlt riecht!

Flirten auf russisch mediathek

Cool bleiben und regieren, lautete die Devise schon, als Schulz noch strahlender Umfragekönig war. Bundesweit bröckeln die Umfragewerte der SPD mittlerweile.Und 56 Prozent der SPD-Wähler in Schleswig-Holstein sagten nun sogar: „Von Martin Schulz habe ich in letzter Zeit gar nichts mehr gehört.“ Merkels Kalkül, der Schulz-Hype werde sich schon wieder legen, scheint aufzugehen.Deshalb kann die CDU auch ganz gelassen der nächsten Bundestagswahl entgegensehen: "Okay, ihr mögt gute Argumente gegen die Flüchtlingspolitik haben, doch wir haben Merkel." Sie muss sich auch keine Sorgen um den Populismus machen: "Wer argumentiert, ist Populist.Wir aber haben Merkel." das sie zur Lösung der Massenmigration nach DE abgegeben hat bis heute nicht mal ansatzweise eingelöst und dennoch wird sie gefeiert - das verstehe wer will. war die Rede und in der Realität realisiert sie kontrollierte Zuwanderung und nach der Wahl ist mit weiteren Strömen an Migranten zu rechnen.Zudem sind rot-grüne Regierungen meistens nicht sehr erfolgreich! Dieses selbstgefällige Grinsen, diesmal sogar ohne Raute.

  • Dating seite gratis Erlangen
  • Online partnerbörse kostenlos Essen
  • Fickdates gratis Mönchengladbach
  • Datesider Morsø
  • Kostenlose online dating Aachen
  • Hard summer single day tickets 2014

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *